Herr Rechtsanwalt Sebastian Kobylarczyk kommt gebürtig aus Krakau und ist seit 2006 in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen. Er spricht fließend Deutsch und Polnisch sowie verhandlungssicheres Englisch.

Im privaten Umfeld stellt sich Herr Kobylarczyk gerne Herausforderungen und läuft seit kurzem passioniert immer längere Ultramarathons abseits von befestigten Wegen, gern mit vielen Höhenmetern und an interessanten Orten. Zu seinem 40. Geburtstag wurde die 100km-Marke geknackt.

Sebastian Kobylarczyk


Tätigkeitsschwerpunkt

Herr Kobylarczyk ist Absolvent des Fachanwaltslehrganges im  Transport- und Speditionsrecht , welches auch seinen Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt bildet.

Daneben betreut er seine Mandanten gern im Straßenverkehrsrecht einschließlich Verwaltungs-, Bußgeld-, Verfalls- und Strafverfahren sowie im allgemeinen Zivilrecht.

Durch seine muttersprachliche Kenntnis der polnischen Sprache sowie seine guten Kontakte zu in Polen ansässigen Rechtsanwälten ist Herr Rechtsanwalt Kobylarczyk in der Lage, seinen Mandanten regelmäßig auch bei grenzüberschreitenden Problemen mit Rat und Tat behilflich zu sein.

Mitgliedschaften

  • Kompetenzteam Transport
  • Legal Skills – International Business Lawyers EEIG
  • Verband Polnischsprachiger Juristen e. V.
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Aachener Anwaltverein (AAV)